Benachrichtigungen
Alles löschen

18.6.22 Cyberpunk Red Einsteiger

15 Beiträge
5 Benutzer
1 Likes
405 Ansichten
(@a-ernst)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 33
Themenstarter  

So nach langem versprechen, starte ich die Einführung in Cyberpunk Red.

Wurde auf den 18.6.22 verschoben.

Dieses Thema wurde geändert Vor 7 Monaten von A.Ernst

   
Zitat
(@dominik-hass)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 56
 

Sehr gut. 

Ich bin schon gespannt 🙂 


   
AntwortZitat
Dennis
(@dennis)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 66
 

Bin auch gerne dabei. Bedenke aber, dass an dem Tag auch die Twilight Imperium Runde stattfindet, daher der Spielerpool kleiner ist.


   
AntwortZitat
(@dominik-hass)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 56
 

Leider habe ich an dem Tag doch keine Zeit 🙁

Für die Zukunft bin ich aber weiter sehr interessiert. 


   
AntwortZitat
(@a-ernst)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 33
Themenstarter  

Wurde auf den 18.6.22 verschoben


   
AntwortZitat
Arne
 Arne
(@arne)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 51
 

Aufgrund des neuen Datums wäre ich auch gerne mit dabei. Von der Rolle her tendiere ich stark zu einem Solo, könnte mir aber auch einen Medtech vorstellen. Das ist etwas abhängig davon, wie Geschichten typischerweise verlaufen. Mir erscheinen die Rollen abgesehen vom Solo doch recht unterschiedlich zu Shadowrun und das meine ich nicht nur wegen der fehlenden Magie. Ich kann mir die meisten Rollen eben nicht beim heimlichen Eindringen in ein Konzerngebäude vorstellen, zumal dafür die Rolle des Einbrechers oder vergleichbares fehlt (also abgesehen vom Solo, welcher ja auch ein Assassine sein könnte, der auch schleichen kann).


   
AntwortZitat
(@dominik-hass)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 56
 

Also mein Plan war ein Typ in einer dicken Rüstung, der die Leute mit bloßen Fäusten (Gorillaarme) zu Tode prügelt. Da ist auch nicht viel mit Heimlichkeit. 


   
AntwortZitat
Arne
 Arne
(@arne)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 51
 

@Dominik: Ich glaube Du verwechselst hier Cyberpunk Red mit Mutant Jahr Null 😉 
Zwar nur auf englisch, aber diese Rollen kann man spielen:

1) Rockerboy - Rock-and-roll rebels who use performance, art, and rhetoric to fight authority. (Role Ability: Charismatic Impact)
2) Solos - Assassins, bodyguards, killers, and soldiers-for-hire in a lawless new world. (Role Ability: Combat Awareness)
3) Netrunners - Cybernetic master hackers of the post-NET world and brain-burning secret stealers. (Role ability: Interface)
4) Techs - Renegade mechanics and supertech inventors; the people who make the Dark Future fun. (Role ability: Maker)
5) Medtechs - Unsanctioned street doctors and cyberware medics, patching up meat and metal alike. (Role ability: Medicine)
6) Medias - Reporters, media stars, and social influencers risking it all for the truth - or glory. (Role ability: Credibility)
7) Execs - Corporate power brokers and business raiders fighting to restore the rule of the Megacorps. (Role ability: Teamwork)
8) Lawmen - Maximum law enforcers patrolling the mean streets and barbarian warrior highways beyond. (Role ability: Backup)
9) Fixers - Dealmakers, organizers, and information brokers in the post-War Midnight Markets of The Street. (Role ability: Operator)
10) Nomads - Transport experts, ultimate road warriors, pirates, and smugglers who keep the world connected. (Role ability: Moto)

Mein Eindruck ist, dass es stark auch um die Atmosphäre geht und nicht so sehr um das heimliche Einbrechen in ein Konzerngebäude oder den Kampf gegen Critter oder andere "Runner" (welche es ja alleine aufgrund des Namens nur bei Shadowrun gibt). Sollte es allerdings tatsächlich um ähnliche Geschichten wie bei Shadowrun gehen, dann würde ich für mich persönlich die Rollenauswahl auf die folgenden beschränken, was ein wenig schade wäre (nur ich für mich, was andere entscheiden ist ja ihnen überlassen).

Solos - Assassins, bodyguards, killers, and soldiers-for-hire in a lawless new world. (Role Ability: Combat Awareness)
Netrunners - Cybernetic master hackers of the post-NET world and brain-burning secret stealers. (Role ability: Interface)
Techs - Renegade mechanics and supertech inventors; the people who make the Dark Future fun. (Role ability: Maker)
Medtechs - Unsanctioned street doctors and cyberware medics, patching up meat and metal alike. (Role ability: Medicine)
Fixers - Dealmakers, organizers, and information brokers in the post-War Midnight Markets of The Street. (Role ability: Operator)
Nomads - Transport experts, ultimate road warriors, pirates, and smugglers who keep the world connected. (Role ability: Moto)

Andreas wird uns schon gut beraten was die Charakterauswahl angeht, aber mir persönlich erscheint Dein Konzept etwas zu grob... Vielleicht ein kräftiger Bodyguard mit langen Armen? (also nicht übernatürlich lang). Das hätte doch etwas mehr Stil finde ich. Aber Andreas trifft hier ja die Entscheidung und nicht ich.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 6 Monaten von Arne

   
Kryptonbrand reacted
AntwortZitat
Kryptonbrand
(@kryptonbrand)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 38

   
AntwortZitat
(@dominik-hass)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 56
 

Danke für den Link, Christian. 

Genau das habe ich gemeint. 

Geht wahrscheinlich entweder Richtung Solo oder Lawman.


   
AntwortZitat
Arne
 Arne
(@arne)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 51
 

Die gibt es bisher nur Homebrew:

https://www.reddit.com/r/cyberpunkred/comments/nac70w/a_2070s_cybercatalogue_for_the_modern_edgerunner/

Ansonsten:

https://www.reddit.com/r/cyberpunkgame/comments/jxgp5k/list_of_cyberware_w_stats_and_costs_from/

Aber danke für die Aufklärung... wer nennt Cyberware schon Gorilla Arme... und ich dachte Dominik meint das metaphorisch und ich mache einen Witz, als würde er es wörtlich meinen...

Denke aber aufgrund der Rollen schon, dass das Spiel nicht in der Basis dazu gedacht ist, dass jeder einen Solo spielt und es dann um das Cyberware Wettrüsten geht. Der Satzteil, dass sein Charakter Leute zu Tode prügelt war eher der Aufhänger für mich... das klang doch etwas stillos.


   
AntwortZitat
(@dominik-hass)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 56
 

Ich wollte damit ausdrücken, dass er nicht so der nette Geselle ist, der waffenlos kämpft. 


   
AntwortZitat
Dennis
(@dennis)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 66
 

Ich tendiere zum Corpo, bzw. Exec, könnte mir aber auch einen Fixer oder Netrunner vorstellen. Abhängig von der Gruppe könnte auch ein Lawman denkbar sein - so als Privatdetektiv aufgezogen.


   
AntwortZitat
(@dominik-hass)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 56
 

Da ich mal in Cyberpunk 2077 meine Charakteridee auszuprobieren versucht habe und nur die ganze Zeit auf die Fresse bekam, kann es eventuell sein, dass ich mir morgen doch etwas anderes erstelle 😏

Gibt ja genug andere "Klassen".

Außerdem tendierte Arne ja auch stark zum Solo (soll er lieber mal den Schaden abbekommen 😝) 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 6 Monaten von Dominik Hass

   
AntwortZitat
(@dominik-hass)
Beigetreten: Vor 5 Jahren
Beiträge: 56
 

Habe schon eine interessante Idee für einen Media. 

 


   
AntwortZitat

Login