Habemus Nerdkönig!

Es war mal wieder soweit. Wir haben gestern, am 7. 7. 2018, unser jährliches Sommerfest veranstaltet. Dazu haben sich ab etwa 14 Uhr 16 Vereinmitglieder und Freunde in unseren Räumlichkeiten im ehemaligen Schwesternwohnheim in Uetersen versammelt.

Bei unserer Ankunft gab es ersteinmal einen kleineren Schock für uns: über die Hälfte der Räume inklusiv der Küchen waren total umgestellt und eigentlich nicht nutzbar. Die Räume sind nun für eine Renovierung vorbereitet, von der wir leider nicht informiert worden waren.
Aber was soll’s! Wir sind Rollenspiel und können improvisieren. Flugs Tische und Stühle nach draußen getragen, das Buffet aufgebaut und der Grill angeschmiessen. Das Wetter war schön, die Sonne schien vom blauen Himmel auf uns herab, sodass wir unsere mitgerbachten Salate, Beilagen sowie das Grillgut (Dank an unseren Grillmeister Daniel!) genießen konnten.

Dann das zweite Highlight unseres Festes: das Nerdquiz. Schnell in die Teams eingeteilt und knapp 50 Fragen nach sehr speziellen Spezialfragen beantwortet, wie
„In welchem Jahr ist das erste Vereinsmitglied wieder ausgetreten? (1994)
„In welcher Stadt ist Feder & Schwert beheimatet?“ (Köln)
„Welches Attribut wird bei Star Wars am Rande des Imperiums am wenigsten in Fertigkeiten verwendet?“ (Willenskraft)
„Welchen Actionheld träft Superman auf seinem Pyjama? (Chuck Norris)

Im Finale traten dann die drei Mitglieder des Gewinnerteams an und mussten dann ihr unglaubliches spezielles Wissen in diversen Themengebieten, wie z. B. Rollenspiel, Serien und Superhelden in Schätzfragen beweisen. Am Ende stand dann ein neuer Nerdkönig auf dem Siegertreppchen: Carsten.

Danach haben wir dann schnell aufgeräumt, den Grill sauber gemacht und die Tische wieder reingetragen und uns dort für zwei Spielrunden eingerichtet. Der Abend/Nacht wurde dann mit zwei Spielrunden Dresden Files und Star Wars – Am Rande des Imperums beendet.

Wearing the Cape – Das Rollenspiel

Der Uhrwerk Verlag hat uns freundlicherweise eine Exemplar des Wearing the Cape Rollenspiels zur Verfügung gestellt:

Wearing the Cape – Das Rollenspiel

Worum geht es in Wearing the Cape?

Cape (Plural Capes): wörtlich ein ärmelloses Kleidungsstück, das vom Hals über Rücken und Schultern hängt; übertragen ein Erwachter, der sich dafür entschieden hat, als Superheld zu dienen. Synonyme: Held, Maske, Super, Superheld. Konnotationen: „Cape“ wird sowohl als ungezwungener als auch als abfälliger Begriff für Superhelden verwendet, die sich oft selbst beiläufig als Capes bezeichnen, es aber im Allgemeinen als beleidigend betrachten, wenn die Presse den Begriff verwendet.

— Barlows Handbuch der Superkräfte

Was, wenn sich die Welt verändern würde?

Vor zehn Jahren hat sich alles verändert. Die Welt, die wir kannten, endete mit dem Ereignis und dem Auftauchen von hunderten, tausenden erwachten Individuen – normalen Männern und Frauen, die innerhalb eines Wimpernschlags ermächtigt wurden, von einem Atemzug zum nächsten verwandelt wurden und außergewöhnliche Gaben erhielten. Mit diesem Rollenspielbuch kannst du die Rolle eines Menschen mit Superkräften übernehmen, eines Erwachten, der sich dafür entschieden hat, „das Cape zu tragen“ und ein Superheld zu werden. Oder zumindest so gut es eben geht, in einer Welt voller rechtlicher Institutionen, die Selbstjustiz mit Superkräften nicht so gerne sehen!

Wearing the Cape: Das Rollenspiel enthält alles Notwendige, um erwachte Charaktere zu erschaffen, egal ob Capes, Schurken oder Superzivilisten, ein Team zusammenzustellen und etwas zu verändern. Wearing the Cape: Das Rollenspiel basiert auf Fate Core und nutzt ein offenes System von Aspekten, Werten und Stunts, um jeden erdenklichen Charakter und jede erdenkliche Superkraft zu beschreiben, sowie Organisationen, Städte, Regionen und alle Arten von Umgebungen, auf die Helden stoßen werden. Mit 30 Seiten dicht gepackter Hintergrundbeschreibung für die Welt nach dem Ereignis ist Wearing the Cape: Das Rollenspiel dein Weg in die Welt der Romane, oder deine Möglichkeit, eine eigene Welt zu erschaffen!

Der Sprawl

Der Uhrwerk Verlag hat uns wieder einmal etwas gespendet. Der Sprawl ist ein frisches und auf deutsch gerade erst erschienenes Cyberpunk-Rollenspiel.

 

Gleite durch die sichersten Computernetze der Großkonzerne. Brich das EIS zwischen dir und deinen Zieldaten.

Lass deine cyber-verlinkte Auto-Schrotflinte leergeschossen auf den Boden fallen, verchromte Klingen aus deinen Fingern schnappend. Stell dich dem Konzern-Einsatzteam in den Weg, um deinem Team die Flucht zu ermöglichen.

„Der Sprawl“ weiterlesen

ConTor 2018 – erste Planungen

Genaugenommen sind es natürlich nicht mehr die ersten Planungen für den ConTor. Es ist schon ein Schritt weiter: Wir haben soeben die Flyer für DAS Rollenspielevent des Jahres bestellt. Sobald uns diese erreicht haben, werden wir Deutschland damit fluten, damit auch niemand sagen kann, er hätte von nichts gewusst.

 

Mitgliederversammlung 2018

Am 13. Januar findet unsere jährliche Mitgliederversammlung in unseren Vereinsräumen statt. Wir beginnen wieder um 14:30 Uhr.

Tagesordnung

  1. Formalia
  2. Berichte des Vorstandes
  3. Entlastung
  4. Wahlen
  5. Veranstaltungen
  6. Anschaffungen
  7. Sonstiges

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen, spannende Vorschläge und geistreiche Diskussionen.

Der Vorstand

Dänermarkfahrt 2018

Auch im Jahr 2018 wollen wir die Tradition, die schon seit Anbeginn des Jahrtausends besteht, unserer Dänemarkfahrten weiterführen. Die Fahrt findet vom 10. bis 17. März 2018 statt.

Die Kosten für werden sich voraussichtlich auf 200 Euro je Person belaufen. Darin enthalten sind dann Verfplegung und die Fahrtkosten.

Wer teilnehmen möchte, teile mir das bitte entweder via eMail an rsct94@web.de oder in unserem Forum kund. Für die Planung und zwecks Buchung eines Ferienhauses ist eine genauere Teilnehmerzahl sehr sehr hilfreich.

Programm

Es wird, wie bei allen bisherigen Fahrten, kein festes Programm geben. Das Programm machen alle Teilnehmer gemeinsam. Das heißt, dass jeder idealerweise mindestens ein Abenteuer vorbereit, damit ja keine langeweile aufkund.
Wir packen auch wieder einen Haufen Brettspiele mit ein. Vorschläge, was keinesfalls fehlen darf, könnt ihr auch gerne in Forum posten.

 

 

Neue Bücher vom Uhrwerk Verlag

Sachpende Uhrwerk 2017

Diese Tage erreichte uns eine kleine Sachspende vom Uhrwerk Verlag, dem wir für
Myranisches Zauberwerk,
Die Diener der Götter,
Opus Armatum
danken!

 

ConTor 2018 – Termin steht

ConTor 2018

Jetzt sind wir mal richtig fix gewesen und haben schon den Termin für den nächsten ConTor bestimmt. Es wird wieder das erste Wochenende im November, also der 3. und 4. November 2018. Tragt euch den Termin schon mal ein, damit euch auf keinen Fall etwas dazwischen kommt, natürlich auch in die Kalender eure Freunde und Freundinnen… 🙂

Herzlich Willkommen auf unserer Website

Seit längerer Zeit war unsere Website nun nicht erreichbar. In den nächsten Tagen und Wochen werden wir nun an dieser Stelle unsere neue Website aufbauen und mit Informationen füllen.
Wir hoffen, dass sie euch gefällt und Informativ ist.

Für Anregungen und Tipps sind wir sehr dankbar. Also immer her damit.